Skip to content

Extruderrohr

Extruderrohr

Beim Extrudieren eines Rohres werden spezielle Werkzeuge verwendet, die das Extrudat beim Austritt aus der Düse formen. Bei unregelmäßigen Querschnitten können kleine Heizelemente oder nur Punktisolierungen (mit Magneten gehalten) die Strömung lenken und sind vielseitiger als die permanente Bearbeitung von Innenansätzen. Der Abstand zwischen der Düsenfläche und der ersten Abkühlung ist entscheidend und sollte variabel sein, da er möglicherweise geändert werden muss, wenn die Linie schneller oder langsamer läuft. 

Die Vorkühlung wird hauptsächlich mit PE-Wassersprühen oder -umströmen des Produkts verwendet, bevor es in die erste Kalibriervorrichtung gelangt. Hohlproduktgeräte sind normalerweise ein geschlossener Wassertank, der verschlossen und unter Vakuum gehalten wird, so dass der Atmosphärendruck in den Wänden gegen die Messhülse bläst. Relevant sind die Schmelztemperatur und sowohl Schmelze- als auch Feststoffschmierung sowie Hülsenmetall. 

Seit fast 100 Jahren strebend Hans Weber GmbH , einem Familienunternehmen mit Sitz in Kronach, Ostdeutschland, auf dem Weg zur Perfektion im Maschinenbau. Innovation, Qualität und Partnerschaft – diese Worte fassen die Standards und Werte des Unternehmens zusammen und sind Teil seiner Philosophie.

WEBER ist spezialisiert auf die Entwicklung und den Bau von Ein- und Doppelschneckenextrudern für:

  • Rohrextrusion
  • Profilextrusion
  • Granulation
  • PEXa

Weitere Technologien, an denen WEBER beteiligt ist, sind:

  • Additive Fertigung
  • Robotisierung
  • Schleifmaschinen

WEBER-Downloads

Weber Rohrextrusion PEXa

Weber Rohrextrusion PP-PE-PERT-PPR

Weber Rohrextrusion PVC

Weber Technische Rohre und Profile

Weber Pelletierung PVC

Bitte kontaktieren Sie uns

Kontakt- Information

Telefon

+ 31 (0) 76 571 4302

Email

info@plastima.nl

Adresse

Minerva 7101
4817 ZN, Breda NL

Adressdaten

Kontaktieren Sie uns über Weber